8Jan

Korrektur: Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an dem ausgewählten Ort erstellt werden

.
EMPFOHLEN:Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die PC-Leistung zu verbessern

Wird auf Ihrem Windows 10-PC die Fehlermeldung "Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an der ausgewählten Stelle erstellt werden?" Angezeigt? Hier ist, warum Sie die Fehlermeldung und Lösung für das Problem erhalten.

Viele Windows 10-Benutzer haben sich darüber beschwert, dass "Ihr OneDrive-Ordner nicht an dem Ort erstellt werden kann, an dem Sie sich befinden selected "error with" Der Speicherort, an dem Sie den OneDrive-Ordner erstellen wollten, gehört zum Laufwerk, das nicht unterstützt wird Dateisystem. Wenn OneDrive einen anderen Speicherort verwenden soll, klicken Sie auf OneDrive einrichten und OneDrive auf ein NTFS-Laufwerk verweisen. Um den vorhandenen Speicherort mit OneDrive zu verwenden, müssen Sie ihn mit NTFS formatieren und dann auf OneDrive einrichten klicken, um mit der Beschreibung Ihres Kontos fortzufahren.

Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an dem von Ihnen ausgewählten Ort pic1 erstellt werden

Wie die Fehlerbeschreibung besagt, wird der Fehler angezeigt, wenn Sie den OneDrive-Ordner auf einem Laufwerk erstellt haben, das mit einem anderen Dateisystem als NTFS formatiert ist. Wenn Sie den OneDrive-Ordner auf einem Laufwerk gespeichert haben, das mit FAT32 exFAT- oder ReFS-Dateisystem formatiert wurde, erhalten Sie den obigen Fehler.

instagram viewer

.
.

Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an dem von Ihnen ausgewählten Ort pic2 erstellt werden

Die beste und einfachste Möglichkeit, den Fehler zu beheben, besteht darin, den OneDrive-Ordner auf ein mit dem NTFS-Dateisystem formatiertes Laufwerk zu verschieben. Standardmäßig erstellt der OneDrive seinen Ordner unter Ihrem Benutzerprofilordner (C: \ Users \ YourUserName). Wenn Sie nicht wissen, können Sie den OneDrive-Ordner problemlos verschieben. Hier ist, wie man genau das macht.

Problemumgehungen für den OneDrive-Fehler

Schritt 1:Wenn der Fehlerdialog angezeigt wird, klicken Sie aufRichten Sie OneDrive einSchaltfläche zum Öffnen Einrichten des OneDrive-Dialogfelds. Wenn der Fehlerdialog jetzt nicht angezeigt wird, doppelklicken Sie einfach auf das OneDrive-Symbol im Infobereich.

Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an dem von Ihnen ausgewählten Ort pic2 erstellt werden

Schritt 2:Geben Sie die E-Mail-Adresse Ihres Microsoft-Kontos ein. KlickenAnmeldenTaste.

Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an dem von Ihnen ausgewählten Ort erstellt werden

Schritt 3:Geben Sie Ihr Passwort für das Konto ein. KlickenAnmeldenum weiter zu gehen.

Ihr OneDrive-Ordner kann nicht am ausgewählten Speicherort pic4 erstellt werden

Schritt 4:Wenn der folgende Bildschirm angezeigt wird, klicken Sie aufDen Ort wechselnVerknüpfen Sie und wählen Sie einen Speicherort auf einem mit NTFS formatierten Laufwerk aus.

Ihr OneDrive-Ordner kann nicht an dem von Ihnen ausgewählten Ort erstellt werden

Spitze:Sie können das Dateisystem eines Laufwerks überprüfen, indem Sie in diesem PC mit der rechten Maustaste auf das Laufwerkssymbol klicken und dann auf Eigenschaften klicken (siehe Abbildung unten).

Schritt 5:Folgen Sie ab hier den üblichen Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihr OneDrive einzurichten.

Was ist, wenn Sie kein NTFS-Laufwerk haben?

Wenn auf Ihrem PC nur ein Laufwerk vorhanden ist und dieses mit FAT32, exFAT oder ReFS formatiert ist, haben Sie keine andere Wahl, als das Laufwerk mit NTFS neu zu formatieren und Windows 10 neu zu installieren. Formatieren des Laufwerks wird Windows 10 Betriebssystem sowie andere Daten auf dem Laufwerk entfernen. Wenn Sie sich wundern, müssen Sie Windows 10 nach der Neuinstallation auf demselben PC nicht erneut aktivieren. Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Verknüpfung der Windows 10-Lizenz mit einem Microsoft-Konto, um Ihre Lizenz mit Ihrem Microsoft-Konto zu verknüpfen. Sie können sogar die offizielle Problembehandlungsroutine für Windows 10-Aktivierung verwenden, wenn nach der Neuinstallation Probleme auftreten.

Es gibt zwar Möglichkeiten, FAT ohne Datenverlust in NTFS zu konvertieren. Es empfiehlt sich jedoch, alle Daten zu sichern, bevor Sie das vorhandene Laufwerk in NTFS konvertieren.

Wenn Sie nur ein Laufwerk haben, das mit FAT32 formatiert ist, aber über ausreichend Speicherplatz verfügt, können Sie das System verkleinern partition, um nicht zugewiesenen Speicherplatz zu erhalten, und erstellen Sie dann ein neues, mit NTFS formatiertes Laufwerk, das nicht zugeordnet ist Raum. Detaillierte Anweisungen finden Sie in der Anleitung zum Verkleinern einer Partition in Windows 10.

Ich hoffe es hilft!