13Jul

Verwenden Sie Benutzeraktivitätsberichte, um zu ermitteln, welche Jugendschutzeinstellungen verwendet werden sollen

Wie Sie diese Woche wissen, haben wir Möglichkeiten aufgezeigt, wie Sie Ihre Kinder online und mit PCs im Allgemeinen schützen können. Vista enthält die Funktion Kindersicherung, die dabei hilft, diese Aufgaben zu erleichtern. Bisher haben wir behandelt, wie man Programme blockiert oder erlaubt, wie lange Kinder den PC benutzen können und wie man bestimmte Webseiten blockiert. Das sind gute Tipps und scheinen ziemlich gut für jüngere Benutzer zu funktionieren. Sobald jedoch die Kinder dieses Technologiealters ein bisschen älter werden und lernen, sich mehr anzupassen, ist es schwer zu bestimmen, was kontrolliert werden sollte oder nicht. Hier kommt der heutige Tipp ins Spiel. Hier zeige ich Ihnen, wie Sie mit Aktivitätsberichten bestimmen, was Sie blockieren oder nicht blockieren möchten.

Um wieder auf diesen Bericht zuzugreifen, gehen Sie in die Systemsteuerung und klicken Sie auf "Jugendschutzeinstellungen für jeden Benutzer einrichten".

Klicken Sie nun auf das Benutzerkonto, das Sie verwalten möchten.

instagram story viewer

Ok, jetzt möchten wir Aktivitätsberichte in ihrem Profil anzeigen lassen. Es kann einige Augenblicke dauern, bis der Bericht erstellt wurde.

Dieser Bericht behandelt mehrere Punkte, von denen einige Sie überraschen oder nicht. In jedem Fall ist dies ein großartiges Werkzeug, um zu bestimmen, welche Funktionalität hinzugefügt oder deaktiviert werden soll. Das erste, was in dem Bericht betrachtet wird, befindet sich in der oberen linken Ecke. Dies beinhaltet detaillierte Informationen über ihre Web-Browsing, E-Mail, Instant Messaging, etc. Wie Sie sehen können, ist es in einem einfachen erweiterbaren Baumformat angelegt.

Unter jeder Unterkategorie kann die Liste sehr umfangreich sein. Zum Beispiel ergab ein Blick auf Websites auf dieser Liste weit über 1.000 Ergebnisse und das war nur nach ein paar Stunden Surfen. Aber wie Sie sehen können, gibt es mehrere Themen, die Sie sich ansehen können, um ein klareres Bild davon zu bekommen, wofür der PC verwendet wird.

Hier ist eine vollständig erweiterte Baumansicht von allen Dingen, die Sie betrachten und einen Bericht erhalten können. Wie Sie sich vorstellen können, ist dieser Bericht sehr praktisch, wenn er versucht, zu leugnen, dass er sich auf einer bestimmten Site oder in einer bestimmten Anwendung befand, aber Sie haben die Beweise dafür!

Bisher haben wir Möglichkeiten zur Überwachung und zum Schutz von Kindern mit dem PC und während der Online-Nutzung von Windows Vista abgedeckt. In den kommenden Features dieser Serie werden wir uns ansehen, was wir verwenden können, um ähnliche Ergebnisse in XP zu erhalten, sowie andere Vorsichtsmaßnahmen, die bei der Verwendung von Anwendungen und Diensten von Drittanbietern zu treffen sind.