28Jun

Fix: Downloads-Ordner wird in Windows 10 langsam geöffnet

How to effectively deal with bots on your site?
EMPFOHLEN:Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die PC-Leistung zu verbessern

Der Ordner Downloads ist der Standardspeicherort für Objekte, die mit allen Webbrowsern von Windows 10 heruntergeladen werden. Das heißt, wenn Sie eine Datei mit einem der Browser aus dem Internet herunterladen, wird die Datei automatisch im Ordner Downloads gespeichert.

Downloads Ordner wird langsam geöffnet?

Wenn Sie in den letzten paar Monaten Windows 10 als primäres Betriebssystem ausgeführt haben, befinden sich wahrscheinlich Hunderte von Dateien und Programmen im Ordner Downloads. Und wenn Sie Hunderte von Elementen haben, öffnet sich der Download-Ordner auf Ihrem Windows 10 wahrscheinlich langsam oder sehr langsam.

Diejenigen von Ihnen, die Hunderte von Dateien im Downloads-Ordner haben, haben möglicherweise bereits festgestellt, dass der Ordner manchmal sehr langsam geöffnet wird. Der Download-Ordner benötigt seine eigene Zeit, besonders wenn Sie versuchen, den Ordner nach dem Neustart des PCs oder nach längerem Zugriff auf den Ordner zu öffnen.

instagram viewer

Nun, wenn der Downloads-Ordner sehr langsam geladen wird, können Sie den unten angegebenen Anweisungen folgen, um den Downloads-Ordner schnell wie andere Ordner auf Ihrem PC zu öffnen.

Fix zum langsamen Öffnen des Downloads-Ordners in Windows 10

Schritt 1:Öffnen Sie den Datei Explorer oder Diesen PC.

Schritt 2:Im Navigationsbereich des Datei-Explorers (Windows Explorer)Rechtsklickauf derDownloadsOrdner, und klicken Sie dann auf Eigenschaften. Dies öffnet die Download-Eigenschaften.

Schritt 3:Wechseln Sie zumAnpassenTab durch Klicken auf das gleiche.

Schritt 4:UnterOptimiere diesen Ordner fürAbschnitt auswählenAllgemeinesArtikelaus dem Dropdown-Menü.

Klicken Sie das Kästchen anWenden Sie diese Vorlage auch auf alle Unterordner an.

Wie Sie sehen, behandelt Windows 10 mit den Standardeinstellungen den Ordner Downloads als Bilderordner und versucht, Miniaturansichten für jede Datei darunter zu erstellen. Mit anderen Worten, der Ordner Downloads ist standardmäßig für Bilder optimiert, die nicht für andere Dateitypen vorgesehen sind.

Schritt 5:Klicken Sie auf die Schaltfläche Übernehmen. Das ist es!

Starten Sie Ihren PC neu oder starten Sie Windows Explorer einmal neu.

Wenn Sie immer noch das Gefühl haben, dass der Downloads-Ordner nicht sofort geöffnet wird, ändern Sie die Ansicht in Details. Wenn Sie sich im Downloads-Ordner befinden, drücken Sie gleichzeitig Strg, Umschalt und 6 Tasten (Strg + Umschalt + 6). Alternativ können Sie auch auf das Symbol Details in der unteren rechten Ecke des Fensters klicken.