26Jun

Wie man Zip-Datei mit Passwort in Windows 10/8/7 erstellt

How to effectively deal with bots on your site?
EMPFOHLEN:Klicken Sie hier, um Windows-Fehler zu beheben und die PC-Leistung zu verbessern

Benutzer, die das Windows XP-Betriebssystem vor dem Wechsel zu Windows 10/8/7 nun "halbtot" benutzt haben, haben das wahrscheinlich beobachtet In Windows 7 und höheren Versionen kann man keine Zip-Datei mit Passwort ohne die Hilfe von Dienstprogrammen von Drittanbietern erstellen.

In Windows XP (nicht sicher, ob das Feature in Vista vorhanden war), könnten wir eine Zip-Datei erstellen und sie mit einem Passwort sperren, indem Sie mit der rechten Maustaste auf eine Zip-Datei klicken und dann auf Passwort hinzufügen klicken. Kurz gesagt, wir brauchten kein Dateikomprimierungsprogramm von Drittanbietern wie 7-Zip, um eine passwortgeschützte Zip-Datei in Windows XP zu erstellen.

Obwohl Sie mit Windows 10, Windows 8 und Windows 7 eine Zip-Datei erstellen können, können Sie keine Zip-Datei mit Passwort ohne die Hilfe von Drittanbieter-Tools erstellen.

Zum Glück gibt es viele kostenlose Tools, um eine passwortgeschützte Zip-Datei zu erstellen. In diesem Leitfaden zeigen wir Ihnen, wie Sie mit den beiden beliebten Tools WinRAR und 7-Zip (kostenlos) eine Zip-Datei mit Passwort erstellen können.

instagram viewer

Verwenden von 7-Zip zum Erstellen einer Zip-Datei mit Passwort

Schritt 1:Wenn 7-Zip nicht bereits installiert ist, rufen Sie diese Seite auf, um dieselbe herunterzuladen, und führen Sie dann die Setup-Datei aus, um sie zu installieren. Wie Sie wahrscheinlich wissen, ist 7-Zip eine kostenlose Software. Separate Setup-Datei für 32-Bit- und 64-Bit-Windows auf der Download-Seite verfügbar. Wenn Sie nicht sicher sind, was Sie herunterladen sollen, laden Sie das für 32-Bit verfügbare herunter.

Schritt 2:Jetzt, nachdem 7-Zip installiert wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Datei, in der Sie ein Archiv erstellen möchten, fügen Sie einen Kennwortschutz hinzu, klicken Sie auf 7-Zip, und klicken Sie dann aufZum Archiv hinzufügenMöglichkeit. Dies öffnet den Dialog zum Archiv hinzufügen.

Schritt 3:Geben Sie hier einen Namen für Ihr Archiv ein (oder verwenden Sie den Standardnamen) und wählen Sie dann das Archivformat als Zip, indem Sie auf das Dropdown-Menü neben Archivformat klicken.

Schritt 4:Um es mit einem Passwort zu schützen, gehen Sie zum Abschnitt Verschlüsselung, geben Sie ein Passwort ein, geben Sie es erneut ein und klicken Sie schließlich auf die Schaltfläche OK. Diese Zip-Datei wird im selben Ordner angezeigt, in dem sich auch Ihre Originaldatei befindet.

Beachten Sie, dass 7-Zip ZipCrypto als Standardverschlüsselungsmethode verwendet. Sie können jedoch AES-256 auswählen, indem Sie das Dropdown-Menü neben Verschlüsselungsmethode im Bereich Verschlüsselung erweitern. Beachten Sie auch, dass 7-Zip das Original nicht automatisch löscht, nachdem es ein Archiv erstellt hat. Wenn die Datei also sehr vertraulich ist, löschen Sie sie besser, nachdem Sie ein passwortgeschütztes Archiv daraus erstellt haben.

Mit WinRAR eine passwortgeschützte Zip-Datei erstellen

Schritt 1:Laden Sie WinRAR von hier herunter und installieren Sie das gleiche, indem Sie auf die heruntergeladene Setup-Datei doppelklicken und dann den einfachen Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.

Schritt 2:Klicken Sie nach der Installation mit der rechten Maustaste auf die Datei, die Sie mit einem Kennwort schützen möchten, und klicken Sie aufZum Archiv hinzufügenOption, um den Dialog Archivname und Parameter zu sehen.

HINWEIS: Wenn die oben genannte Option nicht im Kontextmenü angezeigt wird (Rechtsklick), folgen Sie bitte den Anweisungen zum Wiederherstellen fehlender WinRAR-Einträge.

Schritt 3:Geben Sie hier einen Namen für Ihr Archiv ein (in diesem Fall eine passwortgeschützte Datei), und wählen SiePOSTLEITZAHLals Archivformat. Achten Sie darauf, ZIP als Archivformat zu wählen, da WinRAR seine .RAR als Archivformat mit Standardeinstellungen verwendet.

Schritt 4:Klicken Sie abschließend auf die Schaltfläche Passwort setzen, um ein Passwort zum Schutz Ihrer Datei einzugeben. Geben Sie das Passwort nach der Eingabe erneut ein, bevor Sie die OK-Taste drücken.

Das ist es!