12Aug

Hinzufügen von Drittanbietergeräten zum Abode Home Security System

Wenn Sie Ihr Home Security System von Abode einrichten, zeigt Ihnen die App, wie Sie die mitgelieferten Sensoren anschließen und installieren, aber Geräte von Drittanbietern werden Ihnen überlassen. Sie können jedoch Geräte von Drittanbietern hinzufügen. Hier ist wie.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Geräte von Drittanbietern zu Abode hinzuzufügen. Die erste Methode besteht im Hinzufügen von Geräten und Sensoren von Drittanbietern, bei denen der Abode-Hub in den Pairing-Modus wechseln muss. Hinzu kommt die Drittanbieterintegration mit Geräten wie Amazon Echo, IFTTT und Nest. Wir werden beide Methoden durchgehen.

Hinzufügen einzelner Geräte von Drittanbietern

Abode stellt eine eigene Reihe von Sensoren her, von denen einige im Starterkit enthalten sind. Abode unterstützt jedoch auch eine kleine Handvoll anderer Z-Wave- und ZigBee-Geräte, darunter Glühbirnen, Steckdosen, Schalter und andere Sensoren.

Um ein Gerät eines Drittanbieters hinzuzufügen, müssen Sie die Webschnittstelle von Abode aufrufen, da die App das Hinzufügen von Drittanbietergeräten nicht unterstützt. Melden Sie sich von dort aus mit Ihren Anmeldeinformationen für das Abo-Konto an.

instagram viewer

Nachdem Sie sich eingeloggt haben, klicken Sie in der linken Seitenleiste auf "Geräte".

Als nächstes klicken Sie auf den Plus-Knopf.

Wählen Sie "Andere Geräte" am oberen Rand des Popup-Fensters.

Von dort wird Ihr Abode-Hub automatisch in den Pairing-Modus versetzt, in dem nach Z-Wave- und ZigBee-Geräten gesucht wird, die zu seinem Netzwerk hinzugefügt werden sollen.

Befolgen Sie die Anweisungen für das jeweilige Gerät, das Sie hinzufügen möchten, um es in den Kopplungsmodus zu versetzen, und es wird dann in der Liste angezeigt, die Sie Ihrem Abode-System hinzufügen möchten.

Integration von Drittanbieter-Plattformen

Wenn Sie andere Plattformen in Ihr Abode-System integrieren möchten, können Sie dies ebenfalls tun, obwohl Abode derzeit nur die Produkte Amazon Echo, IFTTT und Nest unterstützt. Klicken Sie dazu in der linken Seitenleiste auf "Integrationen".

Es gibt vier Optionen zur Auswahl: IFTTT, Nest, die Sicherheits-Alexa-Fähigkeit und die Smart Home-Alexa-Fähigkeit. Mit der ersten Alexa-Fertigkeit können Sie Ihr Abode-System mit Ihrer Stimme scharf- und unscharf schalten, während Sie mit der zweiten Fertigkeit Smart-Türschlösser und Smart-Lights steuern können, die Sie mit Aboode verbunden haben.

Wenn Sie eine dieser Optionen auswählen, werden Sie zur entsprechenden Webseite des Produkts weitergeleitet.

Von dort aus können Sie Ihr Abode-System mit der Plattform verknüpfen, die Sie integrieren möchten. In diesem Fall integrieren wir IFTTT.Sobald wir auf die IFTTT-Website gelangen, klicken wir auf "Connect".

Sie werden möglicherweise aufgefordert, sich erneut in Ihrem Abode-Konto anzumelden, aber Sie werden direkt zur IFTTT-Website weitergeleitet, wo Sie mit der Erstellung von IFTTT-Applets für Ihr Abode-System beginnen können.

Denken Sie daran, dass Sie in Ihrem Konto Anmeldedaten für IFTTT und Nest eingeben müssen. Und was die Fähigkeiten von Alexa betrifft, kannst du unserem Leitfaden folgen, wie man Alexa-Fähigkeiten installiert.